Den Glauben buchstabieren

Neunteilige Videoreihe zum Glaubensbekenntnis – in Wort und Musik

Inhaltliches Konzept: Niklaus Peter
Musikalisches Konzept: Jörg Ulrich Busch
Flyer

 

28. November, 17.00h, Chorraum des Fraumünsters
Präsentation der Videos durch Niklaus Peter und Jörg Ulrich Busch
Gast: Hartmut Wild, Autor des Bekenntnisses
Für diese Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten.

 

28. November
Staunen und Bekennen – Schöpfung
Wir glauben an den einen Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat
Biblischer Text: Psalm 8 Was ist der Mensch?
Johann Sebastian Bach – Lob sei dem allmächtigen Gott BWV 602
Johann Sebastian Bach – Motette «Lobe den Herrn» BWV 230
Genfer Psalter – Psalm 8

5. Dezember
Gottesliebe und Nächstenliebe – Ebenbildlichkeit
Und uns Menschen zu seinem Bild
Biblischer Text: 5. Mose 6.4 Schema Jisrael
Johann Sebastian Bach – Durch Adams Fall ist ganz verderbt BWV 637
Arvo Pärt – Morning Star (Christ is the morning star)
Genfer Psalter – Psalm 139

12. Dezember
Erwählung – kein Selbstzweck – Bund
Er hat Israel erwählt, ihm seine Gebote gegeben und seinen Bund geschlossen zum Segen für die Völker
Biblischer Text: 1. Kön. 19.19 Erwählung Elischas
Johann Sebastian Bach – Dies sind die heilgen zehn Gebot BWV 635
Johann Sebastian Bach – Motette «Ich lasse dich nicht…» BWV 159Anh.
Genfer Psalter – Psalm 138

19. Dezember
Gottes Frage und seine Antwort – Jesus Christus
Wir glauben an Jesus von Nazaret, den Nachkommen Davids, den Sohn der Maria, den Christus Gottes
Biblischer Text: Matthäus 12.10–22 Messias
Johann Sebastian Bach – In dulci jubilo BWV 608
Samuel Barber – Agnus Dei
Genfer Psalter – Psalm 146

26. Dezember
Sündenbockmechanismen und Gottes Liebe – Das Kreuz
Mit ihm kam Gottes Liebe zu allen Menschen, heilsam, tröstlich und herausfordernd. Er wurde gekreuzigt unter Pontius Pilatus
Biblischer Text: Johannes 18.37–19.5 Kreuzigung
Johann Sebastian Bach – Da Jesus an dem Kreuze stund BWV 621
Antonio Lotti – Crucifixus a 8
Genfer Psalter – Psalm 22

2. Januar
Auferweckung und Verwandlung – Ostern
Aber Gott hat ihn auferweckt nach seiner Verheissung, uns zur Rettung und zum Heil
Biblischer Text: Markus 16.9–15 Osterbericht
Johann Sebastian Bach – Erstanden ist der heil’ge Christ BWV 628
Olivier Messiaen – O sacrum convivium
Genfer Psalter – Psalm 118

9. Januar
Ein Geist der Erneuerung – Gottes Geist
Wir glauben an den Heiligen Geist, der in Worten und Zeichen an uns wirkt.
Biblischer Text: Johannes 3.1–8 Aus dem Geist neugeboren
Johann Sebastian Bach – Komm, Gott Schöpfer, heiliger Geist BWV 631
Knut Nystedt – Peace I leave with you
Genfer Psalter – Psalm 104

16. Januar
Weltvertrauen und Gottesglaube – Kirche
Er führt uns zusammen aus der Vielfalt des Glaubens, damit Gottes Volk werde aus allen Völkern, befreit von Schuld und Sünde, berufen zum Leben in Gerechtigkeit und Frieden.
Biblischer Text: Epheser 4.13–17 – Gemeinde-Kirche bauen
Johann Sebastian Bach – Wer nur den lieben Gott läßt walten BWV 642
Igor Strawinsky – Pater Noster
Genfer Psalter – Psalm 25

23. Januar
Ewiges Leben, reich sein vor Gott – Die letzten Dinge
Mit der ganzen Schöpfung hoffen wir auf das Kommen des Reiches Gottes.
Biblischer Text: Lukas 12.16–21 Reichsein vor Gott – statt Schätze sammeln
Johann Sebastian Bach – Ach wie flüchtig, ach wie nichtig BWV 644
Arvo Pärt – Da Pacem Domine
Genfer Psalter – Psalm 107